Innovative Medical Academy

ima

DIE PHILOSOPHIE DER IMA

INNOVATIVE MEDICAL ACADEMY

Die Gesundheit des Menschen ist sein höchstes Gut.

Ihre Medizin hilft, diese zu erhalten.

Einen immer höheren Stellenwert nehmen dabei neben der Therapie Prävention und Rehabilitation ein.

In der gezielten Koordination und übergreifenden Anwendung dieser drei Bereiche innerhalb des Ansatzes „Die Neue Medizin“ liegt die Zukunft des Arztes von morgen.

 

Die IMA – Innovative Medical Academy

Die Erweiterung von Tradition durch neueste Erkenntnisse

Die Innovative Medical Academy ergänzt die Schulmedizin mit wichtigen Erkenntnissen aus dem Bereich DIE NEUE MEDIZIN und der ganzheitlichen Medizin.

Unter der Schirmherrschaft prominenter Referenten von angesehenen Universitäten ist es ihr Ziel, traditionelle Methoden und neueste medizinische Erkenntnisse in Diagnostik und Therapie zu vereinen und zu ergänzen.

Die Innovative Medical Academy gibt dem Mediziner einen umfassenden Überblick über den aktuellen Wissenstand auf seinem Gebiet und trägt somit dazu bei seine Beratungskompetenz zu erhöhen. Er erhält Einblick in das Konzept der – DIE NEUE MEDIZIN – und der ganzheitlichen medizinischen Versorgung und Betreuung mit Schwerpunkt auf Prävention und Rehabilitation.

 

Die Vorzüge der IMA

Richtungsweisende Seminare:

Die Innovative Medical Academy bietet mehr als 50 mal im Jahr

Seminare mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über bestimmte Spezial-

gebiete und werden über die neuesten Erkenntnisse informiert.

 

Renommierte Referenten: 

Angesehene Spezialisten referieren über ihre Forschungsergebnisse

und praktischen Erfahrungen. Die Teilnehmer erhalten anschaulich

dargebotene Informationen aus erster Hand. Im Diskurs mit den

Referenten bietet sich darüber hinaus die Möglichkeit zu gezielten

Seminaren und Ausbildungskursen für neue Fachbereiche innerhalb

des Themas  DIE NEUE MEDIZIN und neue Technologien in der

modernen Medizin.

 

Kompetenter Austausch:

Die Seminare der IMA sind immer auch Forum für Experten.

Die Teilnehmer werden Erfahrungen aus der Praxis und neue

Erkenntnisse austauschen sowie neue Kontakte knüpfen. Weiterhin

werden  Seminare in erholsamem Ambiente mit angenehmer

Atomsphäre an attraktiven Urlaubsorten (evtl. mit Begleitung)

angeboten.

 

Ziele der IMA:

Wir sind eine freie Academy, eine Plattform für den freien

Meinungsaustausch auf dem Gebiet des Gesundheitswesens. Unser

Hauptziel ist nun, neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Praxis

zu vermitteln und mitzuhelfen die neuen Erfahrungen und

Entwicklungen aus der NEUEN MEDIZIN

auf eine seriöse und tragfähige Basis zu stellen und diese mit den

Kenntnissen neuester Schulmedizin zur praktischen Anwendung zu

bringen.

 

Zielgruppen:

Um die Meinungsvielfalt zu gewährleisten können sowohl Ärzte,

Apotheker, Therapeuten, Heilpraktiker, Heilberufe als auch Menschen

aus der medizinischen Verwaltung und Dienstleistung sowie aus Politik

und Industrie an den Seminaren und Dialogen teilnehmen. Die

Kursinhalte werden auf jede Interessengruppe entsprechend

zugeschnitten.

 

Umsetzungsstrategien:

In der ersten Strategiephase sind die Fortbildungskurse Basiskurse, die

zur Vorbereitung der Aufbaukurse dienen. Diese Aufbaukurse werden

in einer Folge von verschiedenen Semestern systematisch als

Fortgeschrittenen- und Expertenkurse gestaltet.

Die IMA hat es sich zum Ziel gesetzt, in absehbarer Zeit, ein Gleich-

gewicht zwischen medizinischen Therapieanwendungen und

medizinischen Erkenntnissen zu erlangen.